Zwecke der Stiftung sind:


a) die Förderung der Wissenschaft in Forschung und Lehre einschließlich des
wissenschaftlichen Nachwuchses

b) die Förderung von Maßnahmen der beruflichen Qualifizierung mit dem Ziel
der Vermeidung von Arbeitslosigkeit

c) die Förderung von Projekten des Umweltschutzes

Weiterer Zweck der Stiftung ist die Förderung und Stärkung der Stahlindustrie
an der Saar


Die Stiftung garantiert damit die Unabhängigkeit der saarländischen Stahlindustrie,
sie verfolgt das Ziel des Erhalts wettbewerbsfähiger Standorte an der Saar.

Dieses Ziel ist bisher erreicht worden – in den jährlichen Aufstellungen der
Frankfurter Allgemeinen Zeitung „Die 100 Größten“ haben die Saarstahl und die
Dillinger Hüttenwerke stets Spitzenpositionen eingenommen.

Die saarländische Stahlindustrie strebt die Technologieführerschaft und Kosten-
führerschaft unter Wahrung der Interessen der Belegschaft an. Sie ist Garant,
dieses langfristige Ziel stets in den Augen zu behalten und die Unternehmenspolitik
an diesen Langfristzielen zu orientieren.