Stiftung

Die Montan-Stiftung-Saar wurde im Jahr 2001 durch die AG der Dillinger Hüttenwerke und die Saarstahl AG gegründet. Sie ist 100%ige Eigentümerin der Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA, welche wiederum unmittelbar und mittelbar die Mehrheit an den beiden Unternehmen AG der Dillinger Hüttenwerke und Saarstahl AG hält.

Darüber hinaus gehört mit der SHS Ventures Steel GmbH eine Wagnisgesellschaft zur Stiftung. Über diese werden Beteiligungen an innovativen Start-ups realisiert.

Wesentlicher Auftrag der Stiftung ist es, die Zukunft im Sinne des Stifters zu gestalten und seine Ziele in der Institution der Stiftung zu verfolgen. Dabei sind die Förderung und Stärkung sowie der Erhalt der Eigenständigkeit der saarländischen Stahlindustrie von zentraler Bedeutung. Die Montan-Stiftung-Saar ist dem Stiftungszweck und dem Stiftungsziel verpflichtet; Grundsätze, die auch in den Unternehmen der saarländischen Stahlindustrie verwirklicht werden.